:

Seitenbereiche

Hauptbereich

Gewerbe für Ihre Zukunft.

Vermarktung der Gewerbeflächen.

Seit dem 10.12.2019 stehen in Gärtringen zwei Werbeschilder, die auf die Bauplätze des Gewerbegebietes Riedbrunnen II und Schelmenwiesen hinweisen. Insgesamt 20 Hektar hat Gärtringen in den nächsten Jahren für Unternehmen zu veräußern. Verwaltung und Gemeinderat haben bereits 2015 beschlossen, Unternehmen, die ein hohes Gewerbesteueraufkommen, hohe Produktivität am Standort und eine gute Arbeitsplatzstruktur vorweisen können, anzusiedeln.

Dafür geht die Verwaltung mit dem Team der Wirtschaftsförderung bestehend aus Bürgermeister Thomas Riesch, Projektmanagerin Carolin Riesch und Sachgebietsleiter Nachhaltige Entwicklung und Grundstücksverkehr. Thomas Thüroff, ab Januar 2020  in eine vielseitige Vermarktung der Flächen. Die Vorbereitungen für die Vermarktung sind größtenteils getroffen. Versenden von Infomappen an interessante Unternehmen aus 5 Landkreisen im Umkreis von Gärtringen, eine Auftaktveranstaltung, Homepageauftritt, Messebesuche und zahlreiche Veranstaltungen, bei der das Team der Wirtschaftsförderung Gärtringen den Standort präsentieren werden, sind für das Jahr 2020 geplant. Bei beiden Gebieten ist der Bebauungsplan rechtskräftig. Das Verfahren zur Ausschreibung der Erschließungsmaßnahmen wird Anfang des kommenden Jahres abgeschlossen sein, die Erschließung selbst erfolgt frühestens bis Frühjahr 2021.

Unternehmen, die eine neue Produktionsfirma oder einen Bürostandort realisieren möchten, melden sich bei den nebenstehenden Kontaktpersonen.

 

Infobereiche